Wirkungswechsel

Wirkungswechsel

2. März 2016 - 10. Juli 2016 | 10:00 - 17:00 Uhr | Naturkundemuseum Joanneumsviertel | Zum Kalender hinzufügen

Die interaktive Wanderausstellung richtet den Blick auf den Zwischenraum, in dem sich wechselseitige Wirkungen entfalten – zwischen Menschen, Systemen und Materie. Physikalische, biologische, psychologische, technische, ökologische und soziale Interdependenzen werden als Gegenstand wissenschaftlicher Forschung be-greifbar.

Berühren erwünscht!

„Wirkungswechsel“ richtet sich an Menschen in ganz Österreich, an Kinder und Jugendliche im Schulalter und ihre Lehrenden, an interessierte Erwachsene bis ins SeniorInnenalter ebenso wie an BesucherInnen von kulturellen Einrichtungen. Die Ausstellung ist für alle Altersgruppen geeignet, Kindern empfehlen wir den Besuch ab der 3. Schulstufe.

22 interaktive Exponate laden ein, spielerisch in das Thema „Wechselwirkungen“ einzutauchen. Die Stationen zeichnen sich durch ihren Alltagsbezug aus. Sie sind aktiv, spielerisch und ohne Vorwissen ‚be-greifbar’.

Bei der Erkundung steht ein Team von ExplainerInnen zur Seite. ExplainerInnen sind WissenschaftsvermittlerInnen, die als Rollenvorbilder dienen. Sie helfen, Hemmschwellen abzubauen, machen neugierig und regen mit ihren offenen Fragen zum Weiterdenken an.

Weiterführende Informationen: Naturkundemuseum Joanneumsviertel