Von lautem Knattern, kaltem Geld und engen Röhren

Von lautem Knattern, kaltem Geld und engen Röhren

9. Februar 2017 | 15:00 - 16:00 Uhr | FH JOANNEUM Graz | Zum Kalender hinzufügen

Mit bildgebenden Verfahren Unsichtbares im Körper sichtbar machen

Wenn ich beim Fahrradfahren oder Longboarden stürze – welche radiologischen Untersuchungen erwarten mich? Muss ich Angst vor Röntgenstrahlung haben? Wie entsteht Röntgenstrahlung überhaupt? Und was hat es mit den langen Untersuchungsröhren auf sich? Außerdem: Hat die Nuklearmedizin mit Atomwaffen zu tun?

Wo: FH JOANNEUM, HS G.AP147.005, Alte Poststraße 147, EG, 8020 Graz
Wer: Evelyn Huber, MBA / Institut für Radiologietechnologie

Empfohlen für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren.
Einzelpersonen und Gruppen sind herzlich willkommen.

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung und zur KinderUniGraz:
www.kinderunigraz.at
info@kinderunigraz.at
0316/380-2163