Tag der Naturwissenschaften – „Wissenschaft trifft Schule – Praxis für den Unterricht“

Tag der Naturwissenschaften – „Wissenschaft trifft Schule – Praxis für den Unterricht“

10. Oktober 2017 | 9:00 - 17:00 Uhr | Pädagogische Hochschule Steiermark | Zum Kalender hinzufügen

Der Tag der Naturwissenschaften will eine Vernetzung zwischen der Biologie, der Chemie und der Physik generieren.

Der Tag beginnt mit einer gemeinsamen Keynote, bei der der leitende Facharzt für Gerichtsmedizin des Ludwig Boltzmann Instituts in Graz, Herr PD. Dr. Thorsten Schwark, referieren wird. Herr PD Dr. Schwark wird über den genetischen Fingerabdruck, seine Methoden und Einsatzmöglichkeiten – vom Vaterschaftstest bis hin zur Kriminologie – berichten.
Im Anschluss werden für die einzelnen Fachbereiche (Biologie, Chemie und Physik) Workshops angeboten, die die Teilnehmenden entsprechend ihren persönlichen Interessen wählen können. Am Nachmittag gibt es eine zweite Workshopreihe der Fachbereiche sowie rechtliche und fachdidaktische Angebote.
Den Abschluss des Tages gestaltet das Team rund um Hans Eck, Erich Reichel, Eduard Schittelkopf und Haimo Tentschert mit ihrem unterhaltsamen Pub Science.

Sie können am Tag der Naturwissenschaften vor Ort aus folgenden Workshops entsprechend Ihres Interesses wählen:
• Wissenschaftskommunikation und Nanotechnologie (Dr. Andreas Trügler, KFU Graz)
• Physik mit Smartphones (Dr. Gerhard Rath, KFU Graz)
• Brennstoffzelle (Mag. Josefine Jaritz, BG/BRG Carneri)
• Tüpfelreaktionen (Mag. Reinhard Dellinger, BG/BRG Carneri und Mag. Doris Strauß, BRG Klusemann)
• Fossilienjäger (Hans Eck, MA, PH Steiermark)
• Pollen und Feinstaub (KFU Graz)
• LBVO (Dr. Martin Kremser, LSR)
• Sprachsensibler Fachunterricht in den Naturwissenschaften (Mag. Birgit Schöner-Windisch, PH Stmk)

 

PH Online