Learning to code – MOOC startet am 4.6.2018

Learning to code – MOOC startet am 4.6.2018

17. Juni 2018 | | Zum Kalender hinzufügen

Im Juni 2018 startet auf der österreichischen MOOC-Plattform iMooX.at ein Online-Kurse zum Thema „Learning to code“

There are many prejudices and fears about programming. With the help of Pocket Code, particularly children will gain initial experience with programming. A simple and visual user interface enables a playful implementation of your own ideas.

The course is designed for children and young people (age group 10-14 years) as well as teachers of all subjects. The main content includes creating your own games, interactive animations and apps with Pocket Code. At first, the structure and functionality of the app get presented. The participants learn how to use basic programming concepts such as conditionals, variables, events or parallelism. It is up to the children whether they take the course on their own or together with their parents.

 

Die Abkürzung MOOC steht dabei für Massive Open Online Course. Die MOOCs werden von der TU Austria kostenlos auf iMooX.at zur Verfügung gestellt. Für die Teilnahme an den Online-Kursen müssen sich die Schülerinnen und Schüler auf iMooX mit Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort registrieren. Anschließend ist die Einschreibung in einen Kurs möglich. Dabei kann aus dem gesamten Online-Kursangebot gewählt werden.

Eine Einschreibung zum Kurs ist auch nach dem Starttermin möglich.

Also: Registrieren, Einschreiben und mitmachen!

Zur MOOC-Plattform iMooX: https://imoox.at/mooc/
Zum iMooX-Login: https://imoox.at/mooc/theme/imoox/login/