Die Ingenieure, die wir in Europa brauchen, TU Graz, Forum Technik und Gesellschaft

Die Ingenieure, die wir in Europa brauchen, TU Graz, Forum Technik und Gesellschaft

17. Mai 2017 | 16:00 - 19:00 Uhr | Aula der Technischen Universität Graz | Zum Kalender hinzufügen

Vor 100 Jahren, am 14. März 1917, wurde „die kaiserliche Verordnung, womit die Berechtigung zur Führung der Standesbezeichnung Ingenieur festgelegt wird“ im österreichischen Reichsgesetzblatt veröffentlicht. Damals wurden die technischen Hochschulen als diejenigen Einrichtungen benannt, die an ihre Absolventen den Ingenieurtitel verleihen durften.

 

Programm

16:00 Uhr : Get Together
16:15 Uhr: Eröffnung durch den Rektor der TU Graz Prof. Harald Kainz und Grußworte aus Politik/Wissenschaft/Ingenieurverbänden
16:45 Uhr: Festvortrag: Ingenieure in Europa vor einem Jahrhundert, Prof. Wolfgang König
17:15 Uhr: Pause
17:30 Uhr: Festvortrag: Österreichische Ingenieur-Ausbildung, Forschung, Technologie-Transfer im internationalen Wettbewerb, Prof. Fritz Prinz
18:00 Uhr: Festvortrag: Ingenieure: Praktiker der Zukunft, DI Dr. Sabine Herlitschka MBA
18:30 Uhr: Festvortrag: Das neue österreichische Ingenieurgesetz, DI Dr. Franz Reithuber
19:00 Uhr: Abendempfang
Begleitausstellung durch das Archiv der TU Graz