Coole Physik 5: Der Boiler – physikalische Grundlagen am Beispiel eines alltäglichen Produkts

Coole Physik 5: Der Boiler – physikalische Grundlagen am Beispiel eines alltäglichen Produkts

25. Januar 2018 | 9:00 - 17:00 Uhr | Austria Email | Zum Kalender hinzufügen

Fortbildungsveranstlatung für Physiklehrer/innen der NMS, BMHS und AHS bei der Austria Email in Knittelfeld.

 

In Warmwasserspeichern wird die für einen (späteren) Bedarf benötigte Wärmeenergie im darin befindlichen Speichermedium Wasser „zwischengeparkt“. Die Energie wird dabei dem Wasser entweder direkt (z.B. über einen Elektroheizstab (Elektrospeicher)) oder indirekt zugeführt (über einen oder mehrere Wärmeaustauscher, wobei die benötigte Energie durch externe Wärmeerzeuger (Öl-/Gas-, Stückholholz-, Pelletskessel …) erzeugt wird.

 

Wie das bei der Austria Email in Knittelfeld genau gemacht wird sehehn sich die Physiklehrer/innen am 25.01.2017 genauer an.

 

Anmeldungen über PH Online.