Bildungsarena in Wien: Bewegte Bildungsnation – Aufbruch oder Stillstand?

Bildungsarena in Wien: Bewegte Bildungsnation – Aufbruch oder Stillstand?

4. Juli 2017 | 19:00 - 20:30 Uhr | Dachsaal der VHS Urania | Zum Kalender hinzufügen

Am – frühzeitigen – Ende der aktuellen Legislaturperiode zieht die Initiative Neustart Schule über die Bewegung in der Bildungspolitik Bilanz. Was ist in dieser Zeit gelungen? Was steht noch aus und wie kann es nun weitergehen? Welche Konsequenzen hat das frühe Ende der Legislaturperiode? Und warum ist gerade die Bildungspolitik Schauplatz für ideologische Grabenkämpfe der Parteien?

Diesen und vielen anderen Fragen wird sich die ARena in einer interaktiven Diskussion „Bewegte Bildungsnation – Aufbruch oder Stillstand?“ bei der Bildungsarena am 4.Juli 20107 widmen. Dazu diskutieren mit am Podium:

  • Wolfgang Feller, Agenda Austria
  • Christian Friesl, Initiator NEUSTART SCHULE
  • Paul Kimberger, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft PflichtschullehrerInnen
  • Kurt Nekula, Sektionschef Allgemeinbildung im Bildungsministerium
  • Heidi Schrodt, Initiative Bildung Grenzenlos
  • Christiane Spiel, Universität Wien

https://mitmachen.neustart-schule.at/page/s/bildungsarena_anmeldung