„Anleitung zum Missverständnis. Wie Menschen aus anderen Kulturen ticken – und warum.“ der KinderUniGraz

„Anleitung zum Missverständnis. Wie Menschen aus anderen Kulturen ticken – und warum.“ der KinderUniGraz

1. Dezember 2016 | 15:00 - 16:00 Uhr | FH JOANNEUM Graz | Zum Kalender hinzufügen

Warum begrüßen Tuareg-Nomaden, Maoris und Eskimos einander anders?
Warum ist eine freundliche Geste wie der „Daumen nach oben“ in Australien „ungesund“?
Ist es immer höflich GesprächspartnerInnen anzublicken?
Lassen sich Missverständnisse jemals vermeiden?
Was bedeutet überhaupt „verstehen“?

 

Vortragender:

Prof. (FH) Mag. Mag. Dr. Harald A. Friedl

 

Geeignet für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren. Einzelpersonen und Gruppen sind herzlich willkommen.

Wir bitten um Anmeldung unter www.kinderunigraz.at/programm!

Ort: FH JOANNEUM, HS G.AP147.004, Alte Poststraße 147, EG, Straßenbahnhaltestelle „Alte Poststraße“