Neugier bringt frische Ideen! – Start des 31. Innovationswettbewerb

Neugier bringt frische Ideen! – Start des 31. Innovationswettbewerb

Bereits zum 31. Mal sucht Österreich beim größtem Innovationswettbewerb Schülerinnen, Schüler und Lehrlinge im Alter von 15 bis 20 Jahren, die  ihre kreativen und innovativen Ideen in Form von Projekten, Diplom- oder vorwissenschaftlichen Arbeiten ausarbeiten.

jugendinnovativEs darf geforscht, experimentiert, getüftelt, designt und quergedacht werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ziel des österreichweiten Wettbewerbes ist es, das Kreativitätspotenzial, die Innovationskraft und den Ideenreichtum junger Talente zu fördern und ans Tageslicht zu bringen. Das Projektthema online kann frei gewählt werden, muss aber in eine der Kategorien Design, Engineering, Science, Young Entrepreneurs bzw. Sustainability passen.
NEU! Im Schuljahr 2017/18 gibt es erstmals auch die Sonderpreis-Kategorie Digital Education. Hier sind Projekte gefragt, die sich mit den Themenfeldern Digital Skills, Digital Media, Learning Analytics, Digital Literacy und Computational Thinking beschäftigen.

Der Einfallsreichtum der Jugendlichen wird bei Jugend Innovativ ganz besonders gefeiert und im Zuge von vier Halbfinal-Events und beim großen Bundes-Finale 2018 ausgezeichnet. Auf die besten Projektideen warten Geldpreise sowie Reisepreise zu internationalen Messen und Wettbewerben. Der Erlass seitens des BMB ist bereits ergangen.

Die Anmeldung und Registrierung ist online im Log-In Bereich möglich.

Anmeldeschluss ist der 21. Dezember 2017!