Technik in den Betrieben der Regionen

Man nehme SchülerInnen-Teams (AHS Ober- und Unterstufe), ergänze diese um engagierte LehrerInnen, kreative BerufsFindungsBegleiterInnen und Top-Betriebe. Das Ergebnis: komplexe Hightechprodukte und Produktionsprozesse werden durch SchülerInnen altersgerecht dargestellt und erklärt. Jugendliche bekommen durch Betriebsbesuche in industriellen Leitbetrieben der Region konkrete Bilder von Technik und technischen Berufen vermittelt, die in ihre Berufsorientierung einfließen. Die so gesammelten Erfahrungen und selbst erstellten teschnischen Experimente werden vor großem Publikum im Rahmen der Faszination Technik Challenge präsentiert.

Durch „Technik in den Betrieben der Region“ haben sich bisher über 2.100 SchülerInnen und 118 steirische Leitbetrieben für die Dauer von je einem Schuljahr zu einem Team formiert. Jährlich können bis zu 15 SchülerInnen-Teams Teil dieser vielseitigen Kooperation werden.

Interessierte PädagogInnen können sich für „Technik in den Betrieben der Region“ anmelden! Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie anbei:

Download_Infoblatt_Schulen

 

Im Schuljahr 2016/17 sind 12 Schulen und Unternehmen mit dabei:

Schule Kooperationspartner/Betrieb
Abteigymnasium Seckau Zellstoff Pöls AG
BORG Monsbergergasse Anton Paar GmbH
BORG Deutschlandsberg IBIDEN Porzellanfabrik in Frauental
BG/BRG/BORG Hartberg Prolactal GmbH
BG Rein NXP Semiconductors
BRG Klusemann Oberstufe ams
BRG Klusemann Unterstufe Siemens
BG/BRG Leibnitz Oberstufe Karl Fink – Druckguss, Metallwaren
BG/BRG Leibnitz Unterstufe TIBA
BG Köflach Stölzle Oberglas
BORG Bad Radkersburg Mineralwasser VertriebsgmbH (Long Life)
BRG Carnerigasse M&R automation

Ein Projekt der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft gefördert durch das Land Steiermark Ressorts Wirtschaft, Europa und Kultur; Bildung, Frauen, Jugend, Familie und Integration das Bundesministerium für Unterrricht, Kunst und Kultur und dem Europäischen Sozialfonds.

logoleistetidb6