Naturwissenschaften in Kindergarten und Volksschule

Kann man Luft wiegen?

“Warum kann man Schall spüren“ und “Wie kommt es, dass ein Schiff nicht untergeht”? Naturwissenschaftliches Experimentieren ist spannend und schafft es, Kinder zum Fragen und Beantworten anzuregen. Faszination Technik und der steirischen Industrie ist es ein Anliegen, KindergartenpädagogInnen und PädagogInnen an Volksschulen dabei zu unterstützen, mit Hilfe eines spielerischen Zugangs, unseren Kinder die Funktionsweise der Natur näher zu bringen.

zukunft

Um das zu erreichen wurden KiNT-Boxen (Kinder lernen Naturwissenschaften und Technik) verteilt und ein Fortbildungsprogramm für (Kindergarten-)PädagogInnen initiiert.

Im Schuljahr 2016/17 können Sie aus folgenden Angeboten wählen:

Marie forscht

Naturwissenschaftliches Experimentieren im Kindergarten und in der Schuleingangsphase. Angeleitetes Zusammenstellen und Erproben eines Experimentiersets mit 27 Experimenten. Kursleitung: Fabian Kren/Wolfgang Pichler

    • Steirischer Zentralraum, 14. und 15. Oktober 2016, KPH Graz, Kursnummer PH-Online/KPH Graz: 40RZR03
    • Südoststeiermark, 20. und 21. Jänner 2017, VS Kirchberg/Raab Kursnummer PH-Online/KPH Graz: 40RSO01

 

Klassenkisten können unter fachlicher Anleitung aber auch selbst gebaut werden. Im Schuljahr 2016/17 gibt es folgende Möglichkeit:

“Naturwissenschaften in der Grundschule”

– Spannendes Experimentieren – Forschendes Lernen (NiG-Koffer) -

Hans Eck erstellt mit Ihnen im Rahmen eines 3-teiligen Workshops ein „Experimentierset“ vollgepackt mit Experimenten (Themen: Luft, Wasser, Licht, Magnete, elektrischer Strom) aus haushaltsüblichen Gegenständen. Die Arbeitsunterlagen werden zur Verfügung gestellt.

 

Liezen, (Wir bitten Sie, sich zu allen 3 Terminen anzumelden (jeweils von 14:00 bis 17:30 Uhr)
Kursnummer PH-Online/KPH Graz:
40RLI01 (16.11.2016) VS Liezen,
40RLI02 (07.12.2016) VS Ardning,
40RLI03 (15.02.2017) VS Weißenbach/Liezen