Challenge 2012

Ein Dankeschön an alle an der Faszination Technik Challenge Beteiligten! Das Niveau der Präsentationen war beeindruckend, die Umsetzung der Experimente genial! Für die Jury war es nicht einfach zu einer Entscheidung zu kommen – sie hat es letztlich aber doch geschafft:

1. Platz: BG/BRG Leoben Alt – Mayr Melnhof Holz Holding AG

2. Platz: BG/BRG Weiz – Elin Motoren GmbH

3. Platz: BG/BRG Leibnitz – Assmann Ladenbau Leibnitz GmbH

3. Platz: BG/BRG Stainach – Ennstal Milch KG

 

 

Von den beeindruckenden Präsentationen der Unterstufen-Teams konnte jene des BG/BRG Lichtenfels die meisten Punkte für sich verbuchen.

1. Platz: BG/BRG Lichtenfels – Andritz AG

challenge12_5

Von Steiermark 1 gestaltete Beitrag zur Faszination Technik Challenge:


550 Besucher aus dem Bereich Bildung und Wirtschaft konnten sich von den SchülerInnen-Experimenten beeindrucken lassen sowie die schon traditionelle, von den Faszination Technik Netzwerkpartnern gestaltete Aus- und Weiterbildungsmesse, besuchen. An dieser Stelle auch ein „Dankeschön“ an die Faszination Technik Netzwerkpartner für die Gestaltung der Ausstellung! In diesem Schuljahr haben 247 Schülerinnen und Schüler in 18 Teams Industriebetriebe ihrer Region besucht, analysiert und die spannendsten technischen Abläufe aus der Produktion oder dem Produkt simuliert – und bei der Faszination Technik Challenge in der Grazer Stadthalle präsentiert. Die Bilder zur Veranstaltung sind unter folgendem Link downloadbar: www.sl-studio.com

 

Donnerstag, 24. Mai 2012, 10:30 bis 15:00 Uhr |
Stadthalle Graz

Das erwartet Sie:

  • Präsentation der Schulprojekte „Technik in den Betrieben der Region“: SchülerInnen-Teams präsentieren die Ergebnisse von ihren Betriebsbesuchen in Leitbetrieben ihrer Region.
  • Schul- und Ausbildungsinformationsmesse die Lust auf Technik macht: Hochschulen, Ausbildungsinstitutionen und Technik-Initiativen stellen sich vor (inklusive Wissens-Check)

Die Teilnahme ist kostenlos, willkommen sind alle Interessierten. Achtung – begrenzte TeilnehmerInnenzahl.

 

Team Oberstufe Betriebe Folder Youtube
BORG Murau KLH-Massivholz GmbH 1604KB Video
BORG Birkfeld Rondo Ganahl AG 7353KB Video
BORG Radkersburg Hiquel-Elektronik- u. Anlagenbau Gesellschaft m.b.H. 757KB Video
BG/BRG Leoben neu Sandvik Mining and Construction GmbH 1544KB
BG/BRG Stainach Ennstal Milch KG 5480KB Video
BG/BRG Weiz Elin Motoren GmbH 5725KB Video
BORG Deutschlandsberg Seidel Elektronik GmbH 1292KB Video
Abteigymnasium Seckau Neuson Hydrotec GmbH 917KB Video
BORG Feldbach Magna E-Car Systems GmbH & Co KG 904KB Video
BG Klusemannstraße Infineon Technologies Austria AG 6346KB Video
BG/BRG Leoben alt Mayr Melnhof Holz Holding AG 2144KB Video
Stiftsgymnasium Admont Georg Fischer GmbH 1204KB Video
BRG Leibnitz Assmann Ladenbau Leibnitz GmbH 1640KB Video
BORG Dreierschützengasse Alfred Wall GmbH 1644KB Video

 

Team Unterstufe Betriebe Folder Youtube
BG/BRG Kirchengasse austriamicrosystems AG 5754KB Video
BG/BRG Köflach Krenhof AG 1804KB Video
BG/BRG Fürstenfeld Scheibelhofer AG & Co KG 889KB Video
BG/BRG Lichtenfels Andritz AG 1874KB Video

 

Neben den Präsentationen der SchülerInnen findet auch wieder die bewährte Aus- und Weiterbildungsmesse statt. Unter anderem mit folgenden Ausstellern:

  • AMS
  • Chemieschule Graz
  • Die Industrie/Your Job
  • Erlebniswelt Wirtschaft
  • FH Campus 02
  • FH JOANNEUM
  • Helle Köpfe, geschickte Hände
  • Kindermuseum Graz (Frida & Fred)
  • KinderUni Graz
  • Kammer für Arbeiter und Angestellte
  • LFI Ländliches Fortbildungsinstitut Steiermark – Ausbildungsverbund Metall (ABV Metall)
  • Montanuniversität Leoben
  • Siemens AG Österreich Industry
  • Take Tech
  • TU Graz – Robo Cup, Frauen in die Technik

Siegerprämie in München investiert…

Vom 13.- 16. Juni besuchten wir im Rahmen des Wahlpflichtfaches Physik die bayrische Landeshauptstadt München. Vielfältige Stationen standen auf dem Programm: ein Besuch im größten technischen Museum Europas, Himmelsbeobachtungen mit Fernrohren am Tag und in der Nacht, Versuche mit Lasern und Besichtigungen hoch moderner Forschungsanlagen. Auch der Olympiaturm im Olympiapark und ein Besuch im BMW- Museum durften natürlich nicht fehlen. Für uns alle ein toller Einblick in die faszinierende Welt der Technik.